Meine Philosophie

Den Menschen in seiner “Mehr-Dimensionalität” verstehen

Ch’i Po sagte: „Das Höchste in der Heilkunst kann erreicht werden, wenn es Einheit gibt.“

Der Gelbe Kaiser fragte: „Was ist unter Einheit zu verstehen?“

Ch’i Po antwortete: „Wenn der Geist der Menschen verschlossen ist und der Weisheit nicht zugänglich, bleiben sie an Krankheiten gebunden. Ihre Gefühle und Sehnsüchte sollten erforscht und kundgetan werden, ihren Wünschen und Ideen sollte gefolgt werden. Dann wird sich zeigen, dass jene blühen und gedeihen, die Geist und Energie ausgebildet und bewahrt haben, während jene zugrunde gehen, die ihren Geist und ihre Energie verlieren.“

Aus einem Dialog zwischen Ch’i Po, einem Meister der Akupunktur, und dem Gelben Kaiser, entnommen dem chinesischen Klassiker Huang Ti Nei Ching Su Wen.

In Anlehnung an das Gespräch zwischen dem Gelben Kaiser und Ch’i Po, „Geist und Energie gleichermaßen auszubilden und zu bewahren“, ist es mir wichtig Sie als Klient/Patient/in in Ihrer „Vielschichtigkeit als mehrdimensionales Wesen“, mit Ihren emotionalen und spirituellen Aspekten zu betrachten.
Somit ist es mir ein tiefes Anliegen, Sie:

  • über eine bloße Symptom-Beseitigung hinaus im Erkennen Ihrer tiefsten Anliegen, Intentionen, Wünsche, aber auch Ihrer Not und Ihrer Sehnsüchte zu unterstützen
  • Ihnen ein Verstehen der Entwicklung Ihrer Symptome und Beschwerden im Kontext Ihrer Lebens- Arbeits- und Beziehungssituation zu ermöglichen
  • und Ihr Interesse und Ihre Selbstverantwortung anzuregen für die „Pflege des Lebens“ „Yangshen“; d.h., Ihnen Kenntnisse zu vermitteln über die Möglichkeiten präventiver Maßnahmen wie Qi Gong, Ernährung, Psychotherapie, meditativer Praktiken.

Siehe auch: Meine Gedanken zu…, Das Zeichen Le und Behandlungsziele